[12 Weiter zur nächsten Seite
Treffer von 1 bis 20
  • Mitgliederversammlung vom 02.05.2017

     

    Mitgliederversammlung des LVV
     
     
    Aktive Interessenvertretung des LVV im In- und Ausland
    Die Mitgliederversammlung des Liechtensteinischen Versicherungsverbandes (LVV) nimmt zwei Neumitglieder auf und fasst bei allen Geschäften einstimmige Beschlüsse.
     
    Vaduz, 2. Mai 2017. Die Bedeutung der Versicherungsindustrie für den Standort Liechtenstein spiegelt sich in der sehr aktiven Verbandsarbeit, der engen Zusammenarbeit mit den Behörden und im branchenübergreifenden Austausch mit den anderen Verbänden. In ihrem Rückblick auf das vergangene Jahr zog die geschäftsführende Präsidentin Caroline Voigt Jelenik am vergangenen Dienstag vor der Mitgliederversammlung eine positive Bilanz über die erfolgreichen Aktivitäten auf nationaler und internationaler Ebene.
     
     

    17_05_03_Medienmitteilung_MV_2... (489 KB)
  • Non-Life Roundtable 31.01.2017

    Non- Life Roundtable 31.01.2017

     
    Ende Januar fand das erste Non-Life Roundtable Gespräch des LVV statt. In Liechtenstein niedergelassene Schadenversicherer diskutierten aktuelle Themen wie die Umsetzung von Solvency II und die damit verbundenen Erfordernisse im Non-Life Bereich und stellten ihre jeweiligen Geschäftsmodelle vor. Ein wichtiges Anliegen bleibt der Ausbau des DBA Netzwerkes und das Aufrechterhalten der Standortvorteile. Begrüsst wurde, dass der Versicherungsplatz durch zwei neue Unternehmen - W.R. Berkley AG und  Allianz Risk Transfer AG – gestärkt wird.
     
     
     
     
     
    Das Bild zeigt Präsidentin Caroline Voigt gemeinsam mit den Vertreter Liechtensteinischer Schadenversicherer. Von links:
    Gunar Schilling (Helvetia Schweizer Versicherungsgesellschaft in Liechtenstein), Daniel Kühneisen (UNIQA Versicherung AG), Hans-Peter Naef (W.R. Berkley Europe AG), Udo Pickartz (StarStone Insurance Europe AG), Caroline Voigt (Präsidentin LVV), Bernhard Arbogast (Allianz Risk Transfer AG), Thomas Schatzmann (Allianz Risk Transfer AG), Donat P. Marxer (StarStone Insurance Europe AG)
     
     
     
     
     
     
     

  • Mitgliederversammlung vom 25. Oktober 2016

    Mitgliederversammlung des LVV verabschiedet Budget 2017

    Anlässlich der Mitgliederversammlung vom 25. Oktober 2015 verabschiedeten die Mitglieder des Liechtensteinischen Versicherungsverbandes (LVV) ihr Budget für das kommende Jahr 2017. Im Anschluss an die ordentlichen Traktanden referierten Michael Schöb, stellvertretender Leiter der Stabstelle FIU sowie Dr. Philipp Mittelberger von der Datenschutzstelle über aktuelle nationale und internationale Entwicklungen, welche auch den Versicherungssektor betreffen.

     
    Das Bild zeigt Präsidentin Caroline Voigt Jelenik gemeinsam mit ihren beiden Vizepräsidenten Daniel Kühneisen (li.) und Martin Kampik (re.).
     

    161026_Medienmitteilung_MV_201... (364 KB)
  • Mitgliederversammlung vom 26. April 2016

    Genehmigung der Jahresrechnung, zwei Neue Vorstandsmitglieder und FMA-Referat

     
    Am Dienstagabend lud der Liechtensteinische Versicherungsverband (LVV) zur jährlichen Mitgliederversammlung in die Hofkellerei nach Vaduz. Die geschäftsführende Präsidentin Caroline Voigt Jelenik führte durch die Traktanden, sowohl die Wahl der beiden neuen Vorstandsmitglieder Holger Beitz und Thomas Kostkiewicz als auch die Genehmigung des Jahresberichtes verlief einstimmig. Nach dem offiziellen Teil informierte die FMA über zwei neue Richtlinien.
     
     
    Der Vorstand des Liechtensteinischen Versicherungsverbandes (Bild anbei v.l.n.r.):

    Daniel Kühneisen, Vizepräsident; Markus Brugger; Hannes Fahrnberger; Caroline Voigt Jelenik, Präsidentin & Geschäftsführerin; Donat P. Marxer; Thomas Kostkiewicz (neu); Markus Hetzer; Martin Kampik, Vizepräsident. Auf dem Bild fehlen: Holger Beitz (neu) und Gerold Hoop.

    160428_MM_Mitgliederversammlun... (377 KB)
    160428_VoBla_Mitgliederversamm... (413 KB)
  • Mitgliederversammlung vom 17. November 2015

    Neues Verbandsmitglied Dravya Life AG aufgenommen

     
    Die Mitglieder des Liechtensteinischen Versicherungsverbandes (LVV) stimmten an der Jahresversammlung der Aufnahme des 35. Mitgliedes zu und verabschiedeten das Budget für 2016. Nach den ordentlichen Traktanden referierte Regierungsmitarbeiter Patrick Brunhart über die aktuellsten Entwicklungen des Automatischen Informationsaustausches.
     
    Bild: Präsidentin Caroline Voigt und Regierungsmitarbeiter Patrick Brunhart.

    2015-11-17_Medienmitteilung_MV... (351 KB)
  • Mitgliederversammlung des Verbandes vom 28. April 2015

    Genehmigung der Jahresrechnung und Referat zum Automatischen Informationsaustausch

     
    Der Liechtensteinische Versicherungsverband (LVV) lud am Dienstagabend, 28. April zur jährlichen Mitgliederversammlung in der Hofkellerei nach Vaduz. Präsidentin Caroline Voigt Jelenik führte durch die Traktanden, welche die anwesenden Verbandsmitglieder einstimmig genehmigten. Im Anschluss an die ordentliche Sitzung sprach Regierungsmitarbeiter Patrick Brunhart über den Automatischen Informationsaustausch.
     

    150428_Medienmitteilung_MV_201... (393 KB)
  • finance.li Online

    Der Finanzplatz Liechtenstein auf einen Blick


    Vaduz, 27. Februar 2015
    Die Akteure auf dem Finanzplatz Liechtenstein haben im Rahmen einer gemeinsamen Initiative die Internet-Plattform www.finance.li lanciert. «Finance.li» bündelt die Dienstleistungen und Akteure auf einer Homepage und übernimmt damit die Funktion eines umfassenden und informativen «Single Point of Entry».

    Der Finanzplatz Liechtenstein stellt neben dem Industriesektor eine tragende Säule der liechtensteinischen Volkswirtschaft dar. Er zählt zu den bedeutendsten Finanzzentren im Herzen Europas und ist als kleiner, feiner Finanzplatz bekannt, der Kompetenz, langjährige Erfahrung sowie hohe Produkt- und Dienstleistungsqualität in der ganzen Bandbreite des Finanzbereichs (Wealth Management, Banking, Vermögensverwaltung, Fonds, Versicherungen, Stiftungen, Philanthropie, Trusts, etc.) vereint. Stabilität, Professionalität, Qualität und die Nähe zu den Kunden gehören zu den traditionellen Stärken und Erfolgsfaktoren des liechtensteinischen Finanzplatzes.
     
    Verstärkte Kommunikation nach aussen und aktive Vermarktung
    Ziel der Inititative  «finance.li» ist es, diese Eigenheiten und Stärken des Finanzplatzes Liechtenstein im Sinne eines einheitlichen und gemeinsamen Auftritts noch mehr sichtbar zu machen und nach aussen zu tragen. Damit soll ein weiterer Beitrag zur Schärfung des internationalen Profils und zur Imageförderung des Finanzplatzes im In- und Ausland geleistet werden. Anleger, institutionelle Investoren und Privatkunden sowie Medienschaffende und die breite Öffentlichkeit aus der ganzen Welt sollen in der Lage sein, sich schnell und einfach einen Überblick über den Standort, die Akteure und die vielseitigen Möglichkeiten, die der Finanzplatz Liechtenstein bietet, machen zu können.
     
    Gemeinsamer Auftritt des gesamten Finanzplatzes
    In der neuen Initiative haben sich alle wichtigen Verbände, Organisationen und Institutionen zusammengeschlossen, um die Bedeutung und starke Stellung des Finanzplatzes weiter zu verdeutlichen und sich national und international noch mehr Gehör zu verschaffen. In dieser Partnerschaft leisten die Finanzplatzakteure mit einer koordinierten und strukturierten Kommunikationspolitik einen Beitrag zur Entwicklung des Finanzplatzes Liechtenstein. Der gemeinsame Auftritt des gesamten Finanzplatzes unterstreicht die gelebten «kurzen Wege» in Liechtenstein und dass Liechtenstein der ideale Standort ist, um für alle Bedürfnisse in Finanzbelangen im Sinne eines «one-stop-shop» schnell und unbürokratisch massgeschneiderte Lösungen bereit zu stellen.
    Zu den Initianten von «Finance.li» gehören die Stabsstelle für Internationale Finanzplatzagenden der Regierung des Fürstentums Liechtenstein (SIFA), der Liechtensteinische Anlagefondsverband (LAFV), der Liechtensteinische Bankenverband (LBV), der Liechtensteinische Pensionskassenverband (LPKV), die Liechtensteinische Rechtsanwaltskammer (LIRAK), die Liechtensteinische Treuhandkammer (THK), die Liechtensteinische Wirtschaftsprüfervereinigung (WPV), der Liechtensteinische Versicherungsverband (LVV), die Vereinigung liechtensteinischer gemeinnütziger Stiftungen (VLGS), der Verein unabhängiger Vermögensverwalter in Liechtenstein (VuVL), die Universität Liechtenstein, die Finanzmarktaufsicht Liechtenstein (FMA) sowie die CFA Society Liechtenstein.
     
     
    Bild:
    Der Finanzplatz freut sich über den gelungenen Start seiner Internet-Plattform www.finance.li
    Bildlegende:
    v.l.n.r. Clemens Laternser (THK), Mag iur. Stefan Ritter (LIRAK), Dagmar Bühler-Nigsch (VLGS), Patrick Brunhart (SIFA), Caroline Voigt (LVV), David Gamper (LAFV), Herbert Bischof (WPV), Markus Amann (IKR), Prof. Martin Wenz (Uni FL), Marcel Müller (VuVL), Simon Tribelhorn (LBV) und Bruno Matt (LPKV).
     
    Über finance.li:
    «finance.li.» bezweckt die Stärkung der Rolle Liechtensteins als aktiven und international positiv wahrgenommenen Finanzplatzes und hat zum Ziel:
    • einen einheitlichen und gemeinsamen Auftritt des Finanzplatzes Liechtenstein (Sichtbarkeit);
    • die Schärfung des internationalen Profiles des Finanzplatzes Liechtenstein;
    • die aktive Kommunikation des Finanzplatzes Liechtenstein nach aussen;
    • die Bereitstellung einer aktuellen Informations- und Marketingplattform für die internationale Kundschaft;
    • die Schaffung eines umfassenden und informativen Single Point-of-Entry.
     
    Kontaktangaben zu den Initianten von finance.li:
    Stabsstelle für Internationale Finanzplatzagenden SIFA), Katja Gey, katja.gey@sifa.llv.li
    Liechtensteinischer Bankenverband (LBV), Simon Tribelhorn, medien@bankenverband.li
    Liechtensteinische Treuhandkammer (THK), Clemens Laternser, info@thk.li
    Liechtensteinischer Anlagefondsverband (LAFV), David Gamper, info@lafv.li
    Liechtensteinischer Versicherungsverband (LVV), Caroline Voigt, caroline.voigt@llv.li
    Verein unabhängiger Vermögensverwalter in Liechtenstein (VuVL), Hans-Werner Gassner, info@vuvl.li
    Liechtensteinische Rechtsanwaltskammer (LIRAK), Stefan Ritter, info@lirak.li
    Liechtensteinische Wirtschaftsprüfervereinigung (WPV), Rainer Marxer, info@wpv.li
    Liechtensteinischer Pensionskassenverband (LPKV), Bruno Matt, info@lpkv.li
    Vereinigung liechtensteinischer gemeinnütziger Stiftungen (VLGS), Dagmar Bühler-Nigsch, info@vlgs.li
    CFA Society Liechtenstein, Timothy Keilbar, timothy.keilbar@vpbank.com
    Universität Liechtenstein, Prof. Martin Wenz, Martin.Wenz@uni.li
    Finanzmarktaufsicht Liechtenstein (FMA), Beat Krieger, beat.krieger@fma-li.li
     
     

  • Mitgliederversammlung und Budgetverabschiedung 2015

    Versicherungsverband verabschiedet Budget
     

    Anlässlich der Jahresversammlung vom 28. Oktober verabschiedeten die Mitglieder des Liechtensteinischen Versicherungsverbandes (LVV) das Budget für 2015. Im Anschluss an die ordentlichen Traktanden wurde über aktuelle Veränderungen des Finanzplatzes informiert und anhand eines Beispiels die Implementation von Solvency II im Geschäftsalltag erklärt.

    Medienmitteilung 29. Oktober 2014

  • Mitgliederversammlung des Verbandes am 7. Mai 2014

    Erfolgreicher Jahresabschluss, neue Präsidentin und FACTA-Referat

     
    Der Liechtensteinische Versicherungsverband (LVV) hielt am Mittwochabend, 7. Mai die jährliche Mitgliederversammlung in der Hofkellerei in Vaduz ab. Die anwesenden Verbandsmitglieder genehmigten alle Traktanden, wählten Geschäftsführerin Caroline Voigt Jelenik einstimmig zur Präsidentin des LVV und entlasteten den Vorstand.
     
     
    Das Bild zeigt den neuen Vorstand mit Präsidentin Caroline Voigt Jelenik.

    140507_Medienmitteilung_MV_201... (120 KB)
  • FMA und SIFA informieren Verbandsmitglieder aus erster Hand

    Die Mitglieder des Liechtensteinischen Versicherungsverbandes (LVV) verabschiedeten anlässlich ihrer Versammlung vom 20. November das Budget 2014. Zudem erhielten sie von den beiden Gastreferenten Dr. Alexander Imhof (FMA) und Patrick Brunhart (SIFA) vertiefte Einblicke in die Arbeit der für den Finanzplatz wichtigen Behörden.

     
    Mitgliederversammlung
     
    Bild von links nach rechts: Markus Brugger (LVV Präsident),Hannes Fahrnberger (LVV Vorstandsmitglied), Patrick Brunhart (SIFA), Caroline Voigt (LVV Geschäftsführerin), Serge Hediger (LVV Vizepräsident), Dr. Alexander Imhof (Stv. Vorsitzender und Leiter Versicherungen FMA).
     

    2013-11-20_Medienmitteilung_BV... (90 KB)
  • Vierländertreffen 14./15. November

     

    Jährliches Vierländertreffen der Lebensversicherer in Liechtenstein
     
    Der Liechtensteinische Versicherungsverband (LVV) war Gastgeber des jährlichen Vierländertreffens der Lebensversicherer. Anlässlich der Fachtagung diskutierten die Versicherungsexperten über die wichtigsten Entwicklungen im europäischen Umfeld. Dr. Alexander Imhof (Leiter Bereich Versicherungen FMA) erläuterte in seinem Gastreferat, welches die Herausforderungen der Versicherungsaufsicht im aktuellen Risikoumfeld sind.
    Vierländertreffen 2913
    Das Bild zeigt (v.l.n.r.):  Caroline Voigt (Geschäftsführerin LVV), Dr. Alexander Imhof (Stv. Vorsitzender FMA), die Delegationsleiter Thomas Jost (CH), Dr. Ulrike Braumüller (AUT), Dr. Peter Schwark (DE) sowie Markus Brugger,  Präsident des LVV.

  • Medienmitteilung vom 23.04.2013

    Erfolgreiche Mitgliederversammlung des Versicherungsverbandes

    Am 23. April 2013 hielt der Liechtensteinische Versicherungsverband (LVV) seine jährliche Mitgliederversammlung in Vaduz ab. Die anwesenden Verbandsmitglieder genehmigten alle Traktanden und entlasteten den Vorstand.
     
    Mitgliederversammlung
    Der LVV Vorstand (v.l.nr.): Markus Hetzer, Hannes Fahrnberger, Frank Häcker, Markus Brugger (Präsident), Caroline Voigt Jelenik (Geschäftsführerin), Marco Baur, Gerold Hoop und Donat P. Marxer. Es fehlt Vizepräsident Serge Hediger.

    2013-04-23_Medienmitteilung.pd... (94 KB)
  • Medienmitteilung vom 19.11.2012

    EURO-Zahlungsverkehr "SEPA" - wie funktioniert das?

    Der LVV Fachvortrag in der Hofkellerei erläuterte von verschiedenen Seiten, wie SEPA funktioniert.
    SEPA ist der europäische Standard für den Euro-Zahlungsverkehr (Single Euro Payments Area), mit welchem in die Abwicklung von Überweisungen, Kartenzahlungen und Lastschriftverfahren vereinheitlicht wird. Die beiden Experten Christian Fink (NTT Data) und Christoph Böckle (Vorstand net m privatbank 1891) erläuterten 30 interessierten Mitgliedern des LVV die Bedeutung der SEPA Einführung für den Standort Liechtenstein.
     
    Vortrag
    Das Bild zeigt (v.l.n.r.): Markus Brugger, Präsident des LVV, LVV Geschäftsführerin Caroline Voigt-Jelenik sowie die Experten Christoph Böckle und Christian Fink.

    2012-11-19_Einladung_Vortrag.p... (332 KB)
  • Medienmitteilung vom 08.10.2012

    Unisex - was bedeutet die EU-Richtlinie für die Versicherungsbranche?

    Der LVV Fachvortrag „Gibt es ein Leben nach Unisex?“ gab Antworten auf die brennende Frage. Die neue EU-Richtlinie basiert auf dem Grundsatz der Gleichbehandlung. Was diese geschlechtsunabhängige und einheitliche Beratung für die Versicherungsbranche bedeutet, wurde den 20 Versicherungsfachmännern und -frauen von Dr. Ralf Krüger, Chefaktuar Leben bei Swiss Re erläutert.
     
    Vortrag
    Das Bild zeigt: Markus Brugger, Präsident des LVV (links) und Dr. Ralf Krüger, Chefaktuar bei Swiss Re.

    2012-10-08_Einladung_Vortrag.p... (339 KB)
  • Medienmitteilung vom 01.10.2012

    Informativer Vortrag zum Thema Solvency II 

    An der LVV Vortragsreihe referierten verschiedene Experten aus Zürich (Ernst & Young, UBS Global Life, siehe Einladung anbei) vor 50 Versicherungsfachmännern und -frauen zum Thema „Solvency II“.
    Die europäische Reform des Versicherungsaufsichtsrecht ist auch für die Liechtensteinischen Versicherungsbetriebe von Bedeutung und wurde im Anschluss and die Vorträge gemeinsam mit Vertretern der FMA diskutiert.
     
    Vortragsreihe
    Das Bild zeigt: Caroline Voigt, Geschäftsführerin LVV (Dritte v.l.) und Dr. Alexander Imhof, Leiter Bereich Versicherungen und Vorsorgeeinrichtungen FMA Liechtenstein (Zweiter v.l.) mit den Solvency II Experten.

    2012-10-01_Einladung_Vortrag_S... (417 KB)
  • Medienmitteilung vom 03.05.2012

    Versicherungsmarkt 2011: Rückgang der Prämieneinnahmen nach Ausnahmejahren

    2012-05-03_Medienmitteilung.pd... (184 KB)
  • Medienmitteilung vom 29.03.2012

    Markus Brugger ist neuer Präsident des Liechtensteinischen Versicherungsverbandes

    2012-03-29_Medienmitteilung.pd... (242 KB)
  • Medienmitteilung vom 23.01.2012

    Versicherungsaufsicht: Die Standortattraktivität im Fokus der Versicherer

    2012-01-23_Medienmitteilung.pd... (214 KB)
  • Medienmitteilung vom 26.10.2011

    Erfolgreiche Mitgliederversammlung des Versicherungsverbandes

    2011-26-10_Medienmitteilung.pd... (173 KB)
  • Medienmitteilung vom 19.09.2011

    Erfolgreiches Treffen der Geschäftsführer der deutschsprachigen Versicherungsverbände in Vaduz

    2011-09-19_Medienmitteilung.pd... (218 KB)
[12 Weiter zur nächsten Seite
Treffer von 1 bis 20
Titelbild Liechtensteinischer Versicherungsverband
Disclaimer